Büdesheimer Laternenfest 2017

Die Vorbereitungen für das 66. Büdesheimer Laternenfest laufen auf Hochtouren, und vom Donnerstag, den 03. bis Montag, 07. August 2016 erwartet die Besucher wieder ein buntes Programm mit jeder Menge Unterhaltung für Groß und Klein.

Anlässlich des Jubiläums „1200 Jahre Büdesheim“ wird Johannes Scherer beim Büdesheimer Laternenfest mit seinem neuen Programm „Keinangsthasen“ zu Gast sein. Die Veranstaltung findet bereits einen Tag vor dem traditionellen Krönungsabend am Donnerstag, den 03. August 2017, 20 Uhr, im Festzelt statt.

Offizieller Auftakt zum Fest ist wie immer der Krönungsabend am Freitag ab 20 Uhr im Festzelt mit Verabschiedung der amtierenden und Inthronisation der neuen Laternenkönigin, umrahmt von Tanzauftritten der Abteilungen „Dance and More“ und „Karneval“ des SKV Büdesheim. Zur Krönungszeremonie sind auch wieder die Gastköniginnen und Hoheiten aus der näheren Umgebung eingeladen. Durch das Programm führt der 1. Vorsitzende der ARGE Ludger Stüve.

Im Anschluss folgt das Konzert der Bockband. Karten hierzu sind im Vorverkauf für 9,00 € oder an der Abendkasse für 10,00 € erhältlich, jeweils inklusive 1 Getränkemarke. Für Jugendliche bis 14 Jahre ist der Eintritt frei! Der Kartenverkauf erfolgt bis 04. August 2017 in den folgenden Büdesheimer Geschäften: Kaufhaus Bill, Die Floristin Bettina Blume, Backstube Philippi, Rathausdrogerie Zinn, Metzgerei Kollosche sowie im Kiosk Hahn in Kilianstädten.

Mit dem Entzünden der Festbeleuchtung und Beginn der Wasserspiele an der Nidderbrücke wird das Fest traditionell am Samstagabend durch die Laternenkönigin eröffnet. Bereits ab 18 Uhr öffnet der Festplatz seine Pforten, wo sich zahlreiche Schausteller auf Ihren Besuch freuen. Ab 18:30 Uhr findet das Platzkonzert mit Huldigung und Festansprache der Laternenkönigin auf dem Rathausplatz statt. Gegen 21 Uhr bei Einbruch der Dunkelheit wird der von den Vereinen gestaltete, bunte Lichterumzug mit Festwagen und Fußgruppen unter dem Motto „1200 Jahre leuchtende Geschichte“, durch die Büdesheimer Straßen ziehen. Der Zug läuft von der Trübauer Straße durch die Wiesenau in Richtung Rathaus. Bereichert wird der Festumzug an diesem Abend durch die Teilnahme der geladenen Gastköniginnen und Hoheiten. Danach wird „… eine Band namens WANDA“ im Festzelt für Tanz & Unterhaltung sorgen. Der Eintritt ins Festzelt ist frei!

Am Sonntag kann man ab 14:00 Uhr den Festplatz besuchen und dort beim Familiennachmittag mit Kinderschminken und teilweise vergünstigten Preisen bei den Fahrgeschäften ein paar schöne Stunden genießen. Wer mag kann ein persönliches Autogramm der Laternenkönigin erhalten. Der Festzug setzt sich wieder ab ca. 21:00 Uhr in Bewegung. Der Zug läuft diesmal von der Hauptstraße über Brückgasse und Mühlstraße in Richtung Bahnhofstraße und Wiesenau. Ab 22:00 Uhr beginnt der „HÜTTENZAUBER“ im Festzelt der Familie Traber. Auch hierzu ist der Eintritt frei!

Der Montagmorgen beginnt ab 11:00 Uhr mit einem geselligen Frühschoppen und den Musikern der Band „Himmeltaler“, die den Vormittag mit einem bunten Showprogramm gestalten. Die Aussteller auf dem Festplatz haben den ganzen Tag geöffnet. Für Unterhaltung sorgt am Abend ab 20:00 Uhr das Team der Band MIXXED UP.

Den abschließenden Höhepunkt bildet das Brillant-Höhenfeuerwerk um 22:30 Uhr in der Nähe des Festplatzes. Selbstverständlich wird die Laternenkönigin mit ihren Hofdamen an allen Tagen auf dem Festplatz sein und die Umzüge mit ihrem Thronwagen begleiten.

Die Arbeitsgemeinschaft Büdesheimer Laternenfest e.V. freut sich schon heute, Sie auf dem 66. Büdesheimer Laternenfest begrüßen zu dürfen und wünscht dazu viel Vergnügen und unbeschwerte Tage!